Nein, dies würde den Vermittlungsprozess nur beschädigen. Studien zeigen, dass Ehrlichkeit bei der Online-Partnersuche am längsten währt. Es geht nicht um eine verzerrte Selbstdarstellung, sondern um die möglichst authentische Beschreibung Ihrer eigenen Person. Nur wenn Sie sich so darstellen, wie sie auch sind, können wir zu Ihnen passende Teilnehmende finden. Bedenken Sie, dass jeder Mensch das Recht auf eine eigene Persönlichkeit und deren Entwicklung hat. Es gibt keine guten oder schlechten Persönlichkeiten. Daher ist es vollkommen unsinnig, beim Ausfüllen der Fragebögen die Angaben zu verfälschen. Wir teilen anderen Teilnehmenden weder die Ergebnisse Ihrer Persönlichkeitsanalyse noch Ihre angegebenen Partnerschaftsvorstellungen oder gesellschaftlichen Einstellungen mit. Wir benutzen diese Informationen lediglich, um zu Ihnen passende Teilnehmende zu finden. Wir überlassen es aber Ihnen selbst ganz allein, was Sie anderen Teilnehmenden hierüber berichten und was nicht. Auch deshalb ist es nicht sinnvoll, uns falsche Angaben mitzuteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *