Absolut Beginner sind Singles, die noch nie in ihrem Leben eine partnerschaftliche Beziehung hatten. Etwas weniger streng definiert mögen auch solche Singles als absolute Beginners bezeichnet werden, die über nur minimale oder triviale partnerschaftliche Vorerfahrungen verfügen. Im Regelfall verfügen absolut Beginn das ebenfalls über keine sexuellen Erfahrungen mit einem anderen Menschen. Eine umfangreiche Umfrage zu Absolute Beginners hat Gleichklang vor kurzem durchgeführt und die Ergebnisse werden in diesem Blog-Artikel  dargestellt.

Absolut Beginners sehnen sich nach Liebe

Die große Mehrheit der Absolute Beginners möchten nicht Single bleiben, sondern wünschen sich eine partnerschaftliche Beziehung. Allerdings trauen sich Absolut Beginners eine Partnerschaft oft seltener zu, berichten über größere Beziehungs-Ängste und auch eine stärkere soziale Isolation als Menschen mit Beziehungs-Erfahrungen. Trotzdem hat große Mehrheit von ihnen die Hoffnung auf eine Partnerschaft nicht aufgegeben. Gleichzeitig zeigen die Umfrage-Ergebnisse, dass der Anteil von Absolute Beginners an der Stichprobe mit wachsendem Alter statistisch signifikant abnimmt. Dies gibt Anlass zum Optimismus: Im Verlaufe des Älterwerdens finden die meisten Absolute Beginner doch noch Partnerschaft. Bezüglich der Partnersuche sind Absolute Beginners das also keineswegs hoffnungslose Fälle.

So unterstützt Gleichklang Absolut Beginners

Gleichklang ist eine alternative, psychologisch ausgerichtete Dating-Plattform, die alle ernsthaft nach Partnerschaft suchenden Singles bei ihrer Partnersuche effektiv unterstützen möchte. Dabei legt Gleichklang im Rahmen seines inklusiven und emanzipatorischen Ansatzes ebenfalls Wert darauf, auch solche Menschen gezielt bei ihrer Partnersuche zu unterstützen, die es schwerer haben als andere. Hierzu gehören auch die Absolute Beginners.

  • Gleichklang erfragt von allen Mitgliedern, ob sie zu den Absolute Beginners gehören. Dabei werden Absolute Beginners in dieser Frage definiert als Menschen ohne oder mit nur sehr geringfügigen  Beziehungs-Erfahrungen.
  • Wenn jemand zu den Absolute Beginners gehört, fragen wir weiter, ob der Partner oder die Partnerin ebenfalls ein Absolute Beginner sein soll, oder ob es nur wichtig ist, dass der Partner oder die Partnerin Verständnis für diese Situation hat, oder aber ob der Status als Absolute Beginners für die Partnersuche womöglich gar keine Rolle spielen soll. Inwiefern und wie stark ihr Status als Absolute Beginners also bei der Partnervermittlung berücksichtigt wird, entscheiden bei Gleichklang die betreffenden Mitglieder selbst.
  • Ebenfalls fragen wir jedes Mitglied, ob Verständnis und Akzeptanz gegenüber Absolute Beginners vorliegt und Absolute Beginners entsprechend auch gerne vorgeschlagen werden dürfen.
  • Auf der Basis dieser Abfragen können wir bei Gleichklang passende Vorschläge machen, die für Absolute Beginners die Hemmschwelle und Kontaktschwelle senken und dadurch den Beziehungs-Aufbau fördern können.

Sucheinstellungen von Absolute Beginners

Nur ein sehr kleiner Anteil der Absolute Beginners bei Gleichklang (ca. 2 %) wollen ausschließlich andere Absolute Beginners kennenlernen. Die meisten Absolute Beginners möchten ihre Partnersuche demgegenüber nicht auf andere Absolute Beginners einschränken.

Anders sieht es aber bei der Bedeutsamkeit von Verständnis und Akzeptanz für den Status und die Lebenserfahrung als Absolute Beginner aus. Diesbezüglich ist es für 43 % der Absolute Beginners bei Gleichklang wichtig, dass ein möglicher künftiger Partner oder eine mögliche künftige Partnerin Verständnis und Akzeptanz für ihre Situation bereits mitbringt.

Andererseits gibt gut die Hälfte der Absolute Beginners bei Gleichklang an (55 %), dass ihr Status als Absolute Beginner für die Partnersuche keine Rolle spielen soll.

Absolute Beginners können in ihren Wünschen bezüglich der Partnersuche also nicht alle über einen Kamm geschoren werden. Nur sehr wenige Absolute Beginners möchten spezifisch andere Absolute Beginners kennenlernen. Knapp die Hälfte der Absolute Beginners legt Wert auf Akzeptanz und Verständnis, während gut die Hälfte der Absolute Beginners ihren Status als Absolute Beginner bei der Partnersuche nicht berücksichtigt sehen möchte.

Diese Wünsche unserer Mitglieder setzen wir bei der Partnervermittlung im Rahmen unseres Online-Dating bei Gleichklang konsequent um.

Online-Dating als Chance

Das Online-Dating ist nach unserer Einschätzung für Absolute Beginners eine gute Chance, um ihrer Partnerlosigkeit zu überwinden, aber auch um Beziehungs-Fertigkeiten und soziale Kompetenzen zu trainieren, sowie Ängste und Hemmnisse abzubauen.

Die große Mehrheit der Absolute Beginners möchte nicht dauerhaft Single bleiben, sondern sehnt sich nach einer partnerschaftlichen Beziehung. Die motivationale Basis für die Partnersuche und den Beziehungs-Aufbau ist damit grundsätzlich bei Absolute Beginners in hohem Ausmaß vorhanden.

Allerdings berichten Absolute Beginners häufiger Ängste und Hemmungen und trauen sich eine Beziehung nicht zu. Beim Online-Dating sind die Schwellen zu Kennenlernen und Kontaktaufnahme dgeringer als außerhalb des Internets. So können sich Absolute Beginners beim Online-Dating langsam herantasten, dabei ihre kommunikativen Fertigkeiten trainieren, sich ihrer Beziehung-Wünsche im Klaren werden und so ihre Beziehungs-Fertigkeiten entwickeln.

Online-Dating ist insofern für Absolute Beginners Weg und Ziel zugleich:

  • Online-Dating ist ein Weg, um soziale Fertigkeiten zu trainieren, sich seiner Beziehungs-Wünsche bewusster zu werden und seine Beziehungs-Fertigkeiten zu verbessern. Das Hauptziel ist aber natürlich, dass Single-Dasein zu beenden und eigene dauerhaft stabile und glückliche partnerschaftliche Beziehungen zu begründen.
  • Absolute Beginners, die das Online-Dating von Gleichklang nutzen, haben gute Aussichten, dieses Ziel zu erreichen und gleichzeitig auf dem Weg zu wachsen, ihre Persönlichkeits-Entwicklung und ihre sozialen Fertigkeiten zu fördern.