Die Vermittlung bei Gleichklang ist darauf ausgerichtet, eine Kompatibilität nicht nur in zentralen Werthaltungen, Lebensstilen und Lebenssituationen, sondern auch im Bereich des sexuellen Erlebens zu ermöglichen.

Erfüllte Sexualität kann ein wichtiger Faktor der Partnerschaftszufriedenheit sein. So zeigen auch psychologische Studien, dass eine erfüllte Sexualität Möglichkeiten zur Versöhnung und Stabilisierung von Beziehungen verbessern kann.

Sexualität und sexuelles Erleben können sich im Zeitverauf und in Abhängigkeit von einer Beziehungs-Konstellation verändern. Es gibt aber auch Grunddimensionen der sexuellen Wünsche und des sexuellen Erlebens, die oftmals im Sinne einer Persönlichkeitsausrichtung eher stabil sind. Menschen unterscheiden sich zudem in der Stärke ihres sexuellen Verlangens und der Bedeutsamkeit, die sie Sexualität für die Beziehungsgestaltung zuweisen.

Bei Gleichklang unterstützen wir Sie dabei, über Ihre eigenen sexuellen Erlebensweise zu reflektieren und eine Beziehung zu finden, in der eine gute sexuelle Kompatibiltiät besteht. Dadurch wachsen die Aussichten für sexuelle Zufriedenheit und Beziehungszufriedenheit an.

Für den Aufbau einer auch dauerhaft glückliche Partnerschaft empfehlen wir, gemeinsam über Sexualität zu reden. Denn Voraussetzung für ein zufriedenstellendes Sexualleben ist, dass die Beziehungspartner auch von ihren wechselseitigen sexuellen Fantasien und Wünschen wissen.

Wir raten, sich bereits in der Phase der Partnersuche mit dem Thema Sexualität auseinanderzusetzen. Hierzu bieten wir auch den Sexualitäts-Erlebens-Test an, der eine gute Basis darstellt, um sich über die eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden. Bei Unklarheiten oder Nachfragen können Sie sich jederzeit an das Team zur Erörterung Ihrer Ergebnisse wenden.

Bahnt sich eine Beziehung kann, können Gespräche über Sexualität fruchtbar sein, um in der Partnerschaft – wenn keine platonische Beziehung gesucht wird – einen befriedigenden und als erfüllend erlebten Zugang zur Sexualität zu finden.

Anzeige